Nara Sahakyan

Ich wurde in Eriwan, Armenien, geboren, wo ich nach dem Abitur das Studium der Medizin an der Medizinischen Universität  Eriwan absolvierte. 2001 bis 2004 arbeitete ich als Ärtztin für Sonographie an der Medizinischen Schule in Eriwan, an der ich zwischen 2002 und 2004 zusätzlich als Dozentin für das Fach Medizin und Hygiene tätig war.

Im Jahre 2005 kam ich nach Deutschland. Hier absolvierte ich Sprachkurse am Berufsbildungswerk, Kommunikations- und interkulturelles Training, und den Kurs " Interkulturelle Bildung für Akademiker/ -innen" von der Otto Benecke Stiftung, Bonn.

Neben Deutsch spreche ich Armenisch und Russisch. Bei Estudio Español bin ich zuständig für die Betreuung russischsprechender Interessenten und für das Projekt Lingua-Russland.

« zurück


  

  

  

  


Unser Motto

Sprachen sprechen, denken und – leben! Unsere Kurse und Seminare vermitteln Ihnen nicht nur die notwendigen Sprachkenntnisse. Sie gewähren auch einen Einblick in die Kultur und die Mentalität des Landes.

Unser Institut

- fördert ein wertschätzendes Miteinander,
- fördert die interkulturelle Kompetenz,
- unterstützt die Charta der Vielfalt,
- ist kundenorientiert,
- fördert das Gemeinschaftsgefühl,
- fördert ein vertrauensvolles Klima,
- ermöglicht zielorientiertes Arbeiten,
- stärkt verantwortliches Handeln,
- fördert die Eigeninitiative,

- fördert die konstruktive Kritik,

Unser Unterricht
- wird von kompetenten, erfahrenen Lehrkräften getragen,
- berücksichtigt unterschiedliche Lernvoraussetzungen,
- fördert eigenverantwortliches Lernen,
- legt größten Wert auf Selbstreflexion und Feedback.

Unser Anspruch ist es, alle Teilnehmerinnen und Teinehmer in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen.

Unser Institut
entwickelt sich zusammen mit allen Beteiligten weiter!

  

  

created 2018 by Mediengestaltung Morjan