„Der Mensch soll lernen, nur die Ochsen büffeln“ (Erich Kästner)

Unsere Lehrkräfte sind erfahrene und kompetente externe Trainer, die Ihnen in der jeweiligen Disziplin Fachwissen didaktisch und methodisch auf hohem Niveau vermitteln. Fortbildung verstehen wir als laufenden Prozess – und qualifizieren uns für Sie beständig weiter. Unsere freien Trainer und Dozenten unterstützen wir – und Sie als Teilnehmer profitieren von unseren hochmotivierten, zertifizierten und anerkannten Lehrkräften.

Beruflich oder privat: Die Herzen der Menschen erobern Sie schnell, wenn Sie sich für sie, ihre Sprache und ihre Kultur interessieren!

Für uns ist Sprache der Schlüssel für Integration und Erfolg – profitieren Sie von Didaktik und Methodik auf sehr hohem Niveau auch in anderen Bereichen.

Ernesto Martin Ernesto Martin, Gründer und Inhaber

Trainer für Interkulturelles Management und Interkulturelle Kommunikation.

Seit 1993 lehre ich Wirtschaftsspanisch und Spanisch für Juristen an staatlichen und privaten Hochschulen in Deutschland wie der Bucerius Law School und der FH Westküste. Unter anderem leitete ich 16 Jahre das Fachgebiet Spanisch an der FH Nordakademie, wo ich auch das Fach Interkulturelles Management lehrte – seit 2006 bin ich an der FH Hamburg School of Business Administration (HSBA) und seit 2014 lehre ich an der Technische Universtät Hamburg-Harburg (TUHH).

Die Themenfelder „Interkulturelles Management“ und „Interkulturelle Kommunikation“ standen dort jeweils im Fokus meiner Tätigkeit.

Erkenntnisse aus diesen Tätigkeiten bringe ich in Workshops und Seminaren vor während und nach der Entsendung von Ihren Mitarbeitern in „das Ausland“ ein. Für die speziellen Herausforderungen bei internationalen Videokonferenzen – speziell bei spanisch sprechenden Teilnehmern – erarbeite ich ebenfalls Konzepte mit Ihnen.

Unsere Referenzen für die Beratung und Einzel- und Teamcoaching bei Markteintritt, Vorbereitung von Werbekampagnen, Verhandlungen, Teambuilding und Konfliktlösung sind umfangreich. Auf Ihren Bedarf angepasste Seminare bieten wir bereits ab einem Tagessatz von 1500 EUR an.

Marcus BleckenMarcus Blecken, Geschäftsführer

Mich treiben die Themen Weiterbildung und Integration an.

Bereits in meiner Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel kam das Thema der Digitalisierung hinzu. Während des Studiums der Betriebswirtschaft und des Wirtschaftsrechts haben interkulturelle Fragestellungen meinen Erfahrungsschatz vergrößert. Die Themen Qualifizierung und Integration von Teilnehmenden in die Gesellschaft konnte ich in der Vergangenheit in verschiedenen Rollen mit jeweils hervorragenden Teams aus unterschiedlichen Blickwinkeln gestalten.

Von den vielen Leitsprüchen bezüglich des Lernens zahlt für mich die Idee des lebenslangen Lernens am meisten auf das Konto (Eigen-)Motivation ein. Gemeinsam mit dem gesamten Team sorge ich für die Voraussetzungen erfolgreicher Weiterbildung.

Nara Sahakyan Nara Sahakyan, stellvertretende Geschäftsführerin

Ich komme ursprünglich aus Eriwan in Armenien, wo ich nach dem Abitur das Studium der Medizin an der Medizinischen Universität Eriwan absolvierte. 2001 bis 2004 arbeitete ich als Ärtztin für Sonographie an der Medizinischen Schule in Eriwan, an der ich zwischen 2002 und 2004 zusätzlich als Dozentin für das Fach Medizin und Hygiene tätig war.

2005 kam ich nach Deutschland – Hier absolvierte ich neben Sprachkursen am Berufsbildungswerk, Kommunikationstraining sowie interkulturelles Training. Beeinflusst hat mich ebenfalls der Kurs “ Interkulturelle Bildung für Akademiker/ -innen“ der Otto Benecke Stiftung in Bonn. Neben Deutsch spreche ich Armenisch und Russisch.

Burkhard Jobst, Verwaltungsleitung

Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel war ich dreißig Jahre als Marktmanager, Trainer und Ausbilder tätig. Mit Menschen zusammen zu arbeiten, ihnen mein Wissen weiter zu geben, sie zu fördern und sie zu begleiten hat mich immer begeistert.

Bei Estudio Español bin ich für die Verwaltung zuständig.

Darüber hinaus koordiniere ich einzelne Projekte und Weiterbildungsmaßnahmen.

Liudmila Liudmila Terbinkina, Leitung Integrationskurse

Ich bin in Russland geboren und dort habe ich mein Studium zur Kulturgeschichte, Kulturmanagement und interkulturelle Kommunikation absolviert. Bereits in Moskau habe ich vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Kommunikationsmanagement sammeln dürfen.

Unter anderem war ich lange Zeit bei einem Telekommunikationsunternehmen tätig. Hier habe ich meine Fähigkeiten durch verschiedene Zusatzqualifizierungen im Bereich der Themen Sales Communication, Vertrieb und Kundenbetreuung, Präsentationen und Verhandlungsführung ausgebaut.

Seit meiner Ankunft in Deutschland beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Integration. Ich selber habe alle Prozeße der Integration in das wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Leben in Deutschland durchlaufen – diese Erfahrungen bringe ich gern ein. Nach Beendigung meines Deutschkurses mit dem Schwerpunkt Büro, Handel und Verkauf und einer Zwischenstation bin ich bei Estudio Español für die Koordination der Integrationskurse zuständig.